Finest VPN With respect to China — How to Unblock Blocked Websites and Expertise in Chinese suppliers
September 5, 2022
Anti-virus For Free
September 6, 2022

Hat Viagra Nebenwirkungen?

Viagra ist ein Medikament zur Behandlung von Erektionsstörungen bei Männern, die nicht in der Lage sind, eine Erektion aufrechtzuerhalten oder zu bekommen. Diese Pille erweitert die Blutgefäße im Penis, so dass mehr Blut eindringen kann und somit eine Erektion entsteht.

Es gibt viele Mythen über die Einnahme dieses Medikaments, und wir möchten Ihnen helfen, ein wenig mehr über die Nebenwirkungen von Viagra zu erfahren, damit Sie alle Risiken kennen, die mit diesem Medikament verbunden sind.

Folgendes ist zu beachten

Wie bei jedem anderen Medikament können bei der Einnahme von Viagra Nebenwirkungen auftreten, die häufiger sind als andere. Hier sind die Nebenwirkungen, die bei der Einnahme von Viagra auftreten können, die am häufigsten von Patienten erlebt wurden:

  1. Kopfschmerzen
  2. Rötung des Gesichts (Flush)
  3. Magenschmerzen und Unwohlsein
  4. Verschwommenes Sehen
  5. Sehen mit erhöhter Farbintensität
  6. Nasenverstopfung
  7. Schmerzen im Rückenbereich
  8. Muskelkater und/oder Schmerzen
  9. Schwindel und Übelkeit
  10. Auftreten von Hautausschlag

Viagra Nebenwirkungen je nach Häufigkeit

Von den häufigsten Nebenwirkungen von Viagra leiden die meisten Patienten unter Kopfschmerzen: 1 von 10 Patienten sagt, dass sie Kopfschmerzen haben.

Es gibt jedoch auch andere Wirkungen, die sehr häufig auftreten: Bei etwa 10 % der Anwender trat eine Viagra Nebenwirkung wie z. B.:

  1. Rötungen im Gesicht
  2. Verdauungsstörungen
  3. Beeinträchtigtes Sehvermögen
  4. Nasenverstopfung
  5. Gefühl des Schwindels

Weniger häufige Nebenwirkungen von Viagra

Zu den weniger häufigen Nebenwirkungen von Viagra, die bei 1 bis 10 von 1.000 Personen auftreten, gehören die folgenden:

  • Erbrechen
  • Hautausschläge
  • Sehstörungen: Schmerzen, Doppeltsehen, Augenausfluss, Augenreizung
  • Unregelmäßiger oder schneller-als-normaler Herzschlag
  • Muskelkater und Schmerzen
  • Schläfrigkeit und/oder Gefühl der Müdigkeit
  • Schwindel
  • Klingeln in den Ohren
  • Trockener Mund
  • Schmerzen in der Brust

Seltene Nebenwirkungen von Viagra beim Mann

Dann gibt es noch die unerwünschten Nebenwirkungen von Viagra, d. h. solche, unter denen nur sehr wenige Menschen leiden: zwischen 1 und 10 Personen von 10.000 Patienten. Dazu gehören

  1. Hoher oder niedriger Blutdruck
  2. Ohnmacht
  3. Schlaganfall
  4. Nasenbluten
  5. Plötzliche Abnahme des Hörvermögens

Gegenanzeigen

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie vor der Einnahme von Viagra unbedingt einen Facharzt konsultieren sollten, der Ihnen sagen kann, ob dieses Medikament für Sie geeignet ist, und wenn ja, die empfohlene Dosierung in Ihrem Fall angibt.

Bitte beachten Sie, dass Viagra kontraindiziert ist für:

  • Kinder unter 18 Jahren
  • Frauen
  • Menschen, die Medikamente namens Nitrate einnehmen.
  • Menschen, die allergisch auf Sildenafil reagieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *